Archiv der Kategorie: MTB Rennen 2019

Rocky Mountain Bike Marathon beim BIKE Festival in Leogang

Vergangenes Wochenende fand das Bike Festival in Leogang (Österreich) statt. Das Highlight des Festivals war am Samstag der Rocky Bike Mountain mit neuer Strecke, im und um den Bikepark in Leogang. Es stand für die Fahrer während des Rennens eine freie Streckenwahl zur Verfügung, sodass sich die Teilnehmer entscheiden konnten wie viele Runden sie fahren möchten. Die maximale Rundenanzahl betrug drei und es wurde jeweils ein unterschiedlicher Rundkurs gefahren. Rocky Mountain Bike Marathon beim BIKE Festival in Leogang weiterlesen

Bräuhausbude-Cup in Orsenhausen

Kurzfristig entschied sich Simon Jungkunz beim Bräuhausbude-Cup, einem 2h Rennen in Orsenshausen (Baden-Württemberg) zu starten. Der Rundkurs bestand aus 5km und 105Hm und musste in 2h so oft wie möglich absolviert werden. Der erste Fahrer der nach 2h die Ziellinie passiert, fährt seine Runde noch zu Ende und läutet somit die Schlussrunde ein. Die Runde bestand aus einem kurzen Asphaltstück, Wiesenwegen, Feldwegen und ein paar kurzen Singletrailpassagen.

Bräuhausbude-Cup in Orsenhausen weiterlesen

12 Stunden Mountainbike EM in Dießen

Ein weiteres Mal fand sich am Samstag, dem 27.06.2019 die Mountainbike Elite in Dießen am Ammersee ein, um den Titel des Stunden Europameisters im Mountainbiken zu ermitteln.

Als 6er, 4er, 2er oder sogar Einzelfahrer musste ein Rundkurs mit 9 Kilometern und 130 Höhenmeter abgefahren werden. Die Strecke war, mit einem kurzen Trailabschnitt, wie schon die Jahre zuvor technisch kein Problem. Die Schwierigkeit des Rennens bestand darin, sich seine Kraft über die 12 Stunden gut einzuteilen. Das war besonders schwierig, da die Strecke durch viele kleinere steile Anstiege geprägt ist und wenig Zeit für Erholung bietet.

Da die Herausforderung von beiden MedSport Teams gesucht wurde, hat man sich direkt in der am stärksten besetzten Kategorie der 4er Männer Teams angemeldet. Und siehe da, man wurde nicht enttäuscht, mit Fahrern aus dem Italienischen Nationalteam und einigen sehr guten deutschen Cross Country Fahrern, war die perfekte Basis für ein spannendes Rennen gelegt.

Das MedSport Team 2 mit Philipp Rampp, Andi Hofmann, Markus Wagner und Andreas Regnier konnte sich mit konstanter, sehr guter Leistung von Anfang an einen Platz im Mittelfeld sichern und diesen auch bis zum Ende halten. Das bedeutete zum Schluss einen hervorragenden 13. Platz von insgesamt 55. Teams.

Philipp in der Wiesenabfahrt

Auch beim MedSport Team 1 lief es von Anfang an gut. Nach den ersten Runden noch auf Platz vier liegenden, konnten sich die Fahrer Markus Pielenz, Simon Jungkunz, Nico Bortscheller und Fabian Konrad durch eine brillante Teamtatik in der Anfangsphase auf den dritten Platz vorarbeiten. Diese Platzierung galt es dann den restlichen Tag gegenüber der im Nacken sitzenden Konkurrenz zu halten, was aber dank sehr guter Leistung kein Problem war.

v.r.n.l Markus, Simon, Nico und Fabi bei der Siegerehrung

Zudem konnte Katja Walz dem Gröbenzeller ‚Team Bite the Dust‘, in der ebenfalls stark besetzten 6er Damenwertung zu einem sensationellen 1. Platz verhelfen.

Katja mit Team Bite the Dust

Und last but not least ist noch die Besondere Leistung von Petra Martin zu erwähnen, die es geschafft hat, als Einzelfahrerin nach 12 Stunden den Sieg in ihrere AK zu sichern.

Petra mit dem AK Sieg

Hitzeschlacht beim KitzAlp Bike Marathon

Am Samstag, den 29.06.2019 stand der 24. Kitz Alp Bike Marathon in Brixen im Thale im Rennkalender. Der Marathon, der dieses Jahr aufgrund des Neubaus der Fleckalmbahn in Kirchberg nach Brixen im Thale verlegt worden ist, fand unter hochsommerlichen Temperaturen bis 36°C statt. Es standen für die Mountainbiker fünf Streckenlängen zur Auswahl.

Hitzeschlacht beim KitzAlp Bike Marathon weiterlesen

Alpentour Trophy Schladming Dachstein 6.6. – 9.6.2019

Strahlende Siegerin: Sandra Sumerauer
Strahlende Siegerin: Sandra Sumerauer

Am Donnerstag den 6.6. startete die Alpentour Trophy in Schladming. Sandra Sumerauer hatte sich recht kurzfristig, knapp 4 Wochen zuvor, für das als technisch und konditionell anspruchsvoll bekannte Etappenrennen angemeldet. Da die Wintervorbereitung eine eher abgespeckte Version der Vorjahre war und es in diesem Jahr auch erst einen MTB Ausflug in die Berge gab, war die Devise klar – durchkommen! Alpentour Trophy Schladming Dachstein 6.6. – 9.6.2019 weiterlesen