Bike-Marathon LAPEDALALONGA

Medsport auch in Südtirol erfolgreich.

Katja und Philipp
Katja Walz und Philipp Rampp Sieger beim Lapedalalonga Bike Marathon

In Casamazzagno, umgeben von den beeindruckenden Dolomiten, fand am Samstag, den 29.07.17 der Bike-Marathon Lapedalalonga statt.

Ein Teamrennen, bei dem die Teilnehmer im Zweierteam zwischen der Classic-Strecke, mit 38 km und 1500 hm, oder der Marathon-Strecke, mit 55 km und 2500 hm wählen konnten.

Für Katja Walz und Philipp Rampp war dies eine große Herausforderung, da sie zum ersten Mal als Team zusammen starteten und sich deshalb für die Classic-Strecke entschieden haben.

Mit der Startnummer 420 mussten sie sich leider in den letzten Startblock einreihen, was gleich zum Start hohe Konzentration und Vorsicht forderte.

Alle 900 Teilnehmer fuhren erstmal 6 km durch das Dorf und dann bergab zur eigentlichen Startlinie, denn erst dort startete das Rennen. Natürlich versuchten die hinteren Teilnehmer möglichst schnell nach vorne zu kommen, so dass es zu zahlreichen Stürzen kam.

Katja und Philipp gelang es, sich Stück für Stück nach vorne zu kämpfen. Die steilen Anstiege und anspruchsvollen Abfahrten kamen ihnen sehr entgegen, so dass sie ein Mix-Team nach dem anderen hinter sich lassen konnten.

Im Ziel freuten sie sich dann riesig, als sie sofort interviewt wurden und erfuhren, dass sie als erstes Mix-Team über die Ziellinie gefahren sind. Selbst in der Gesamtwertung erreichten sie den zehnten Platz!

 

 

Ein Gedanke zu „Bike-Marathon LAPEDALALONGA

Kommentare sind geschlossen.