21. World Games of Mountainbiking in Saalbach Hinterglemm

Die young Guns Simon, Nico, Lukas und Jordan machten sich letztes Wochenende an den Start der 21. World Games of Mountainbiking in Saalbach Hinterglemm. Fast alle Fahrer traffen sich am Freitagabend schon zur Eröffnungsfeier im Bierzelt mit anschließendem Fahrerpreviewing, so auch die Oberbayern.

Am Samstagmorgen hieß es früh aufstehen, den der Start für alle Strecken war schon um 9.00 Uhr. Die Bedingungen hätten viel schlechter nicht sein können knapp 10 Grad und Regen auf den Bergen wurden sogar nur 2 Grad angesagt.  Nico entschied sich aus Gesundheitlichen Gründen lieber auf den Start zuverzichten um kein Risiko für die weiteren Saisonhighlights einzugehen und stellte sich als Betreuer für seine Kollegen zur verfügung.

200 Teilnehmer starten zum 21. World Games of Mountainbiking in Saalbach Hinterglemm
Massenstart in Saalbach

Simon konnte sich in der neutralisierten Startphase gut nach vorne arbeiten. Er musste genauso wie Jordan und Lukas im dritten Startblock starten. Nachdem in Saalbach das Rennen freigegeben wurde, fand er ein gutes Tempo und konnte sich somit solide im Verfolgerfeld halten. Jordan kam sehr gut ins Rennen und setzte sich gleich zubeginn in der Führungsgruppe fest, das Tempo war von Beginn an hoch mit über 350watt im Durschnitt wurden die ersten 700hm gefahren.

1. Anstieg aus der Hubschrauber fotografiert

Als es in die erste Abfahrt ging, wurde es ziemlich schnell, trotz Regenjacke und langem Unterhemd, sehr kalt. Das Wasser in den Schuhen tat sein übriges. Aufgrund der Witterung entschieden sich die drei in Vorderglemm an der Talstation der Schönleitenbahn auf die 31km-Strecke abzubiegen. Auf den letzten Kilometern ging es das Tal aufwärts zurück nach Hinterglemm, wo jeder nochmal alles gab um seine Position zu halten. Ein kurzer letzter Anstieg und die Querung einer sehr nassen und schlammigen Wiese verlangte den Fahrern nochmals alles ab. Jordan lies nichts mehr anbrennen und konnte mit über einer Minute Vorsprung die Expert Men Klasse gewinnen.

Podium Expert Men und Women Saalbach Hinterglemm

Am Ende sprangen folgende super Plätze in der Expert Klasse der Herren für die Jungs raus:

  • 1. Platz Jordan Haarpaintner 1:24h
  • 5. Platz Simon Jungkunz 1:32h
  • 8. Platz Lukas Oberstetter 1:37h

Für Simon geht es nächste Woche beim Rocky Mountain Bike Marathon in Leogang weiter. Bei Jordan stehen noch die letzten beiden Stationen der Bundesliga an und Lukas wird auch noch bei dem ein oder anderen Marathon an den Start gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.