Archiv für den Monat: Juli 2018

Europameistertitel erfolgreich verteidigt

Am vergangenen Samstag holte sich das 4er Team vom Sportpark Au zum zweiten Mal in Folge den Europameistertitel im 12 Stunden Mountainbiken. Das Amateurrennen fand wie schon in den Jahren zuvor in Diessen am Ammersee statt. Es waren insgesamt 430 Teilnehmer gemeldet, die entweder als Einzelfahrer, in 2er-, 4er- und 6er-Teams starteten.

Europameistertitel erfolgreich verteidigt weiterlesen

Salzkammergut Throphy in Bad Goisern am 14.07.2018

Eines der härtesten und auch spektakutärsten Rennen des Jahres ist die Salzkammergut Throphy, die immer am 2. Juli Wochenende in Bad Goisern stattfindet. 7 verschiedene Strecken für jeden Geschmack stehen zur Auswahl.

Dieses Jahr entschieden sich Simon Jungkunz, Petra Martin und Wolfgang Martin auf der C-Strecke mit 75km und 2400hm zu starten. Die Herausforderung der A-Strecke über unglaubliche 211km und 7000hm nahmen Stefan Natter und Fabian Schünke an.

Das Wetter versprach gut zu sein und wie immer war die Veranstaltung hervorragend organisiert.

Salzkammergut Throphy in Bad Goisern am 14.07.2018 weiterlesen

12h Rennen Külsheim im 2er Team

Am letzten Samstag fand in Külsheim, in der Nähe von Würzburg um 15. Mal das 12 Stundenrennen statt. Ich nahm zum erstenmal Teil, mein Teampartner Fabian Konrad ist vor 2 Jahren schon einmal mitgefahren.

Die Runde läuft über ein stillgelegtes Militär-Gelände und hat 10km mit 180hm. Die Meisten Wege verlaufen auf Singletrails im Wald oder über Forst- und Wiesenwege.

12h Rennen Külsheim im 2er Team weiterlesen