Archiv für den Monat: März 2018

Bayerische Meisterschaft im Crossduathlon

Wuid, Wuider, Wuidsau!!!

Am Samstag, den 17.03.2018 wurde in der Oberpfalz der Cross-Duathlon „Jag de Wuidsau“ in Dietldorf ausgetragen und zum ersten Mal auch die Bayerische Meisterschaft im Cross-Duathlon.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt stand für die Teilnehmer ein 5,2 km langer Crosslauf, eine  Mountainbike-Strecke mit 17,4 km (die aus einem Rundkurs von 4,3 km und 150 hm bestand) und zum Abschluss nochmal ein 2,6 km langer Crosslauf auf dem Programm.

 

Die Laufstrecke hatte es in sich, nach einer 600 m langen Auftaktrunde im Dorf ging es über eine Baugerüsttreppe durch einen Stadel hindurch in die Dietldorfer Trail-Landschaft. Viele steile Anstiege, teils mit Kletterabschnitten und Hindernisüberquerungen auf matschigen Pfaden und Wiesen, forderten den Cross-Duathleten alles ab.

Katja Walz stellte sich dieser Herausforderung und ging die ersten Laufkilometer erstmal zurückhaltend an, um dann beim Mountainbiken voll anzugreifen.

 

 

Zieleinlauf

Als fünfte Dame wechselte sie von den Laufschuhen in die Radschuhe und freute sich auf eine technisch anspruchsvolle MTB-Strecke. Katja gelang es bereits in der zweiten Runde die Führung zu übernehmen und mit einem Vorsprung von fast sechs Minuten auf die Laufstrecke zu gehen.
Siegessicher absolvierte sie den 2,6 km langen Abschluss-Traillauf und wurde somit im Ziel als erste Bayerische Meisterin im Cross-Duathlon gefeiert.

http://www.tri2b.com/triathlonnews/detail/article/cross-duathlon-bayerische-meister-bei-der-wildschweinjagd-gekuert-8104

http://www.otv.de/dietldorf-bayerische-meister-im-crossduathlon-317337

Bayerische Meisterin im Crossduathlon 2018